Das kleine Abonnement

Abonnementpreise

Abonnementpreise
137 € / 109 € / 81 € / 53 €

Konzertkasse im Brahms Kontor
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg
abo@elbphilharmonie.de
Geöffnet Mo–Fr 11–18 Uhr und Sa 11–16 Uhr

Ticket-Hotline der Elbphilharmonie
Mo–Sa 10–20 Uhr und So 15–20 Uhr
+49 40 357 666 66

Abonnementbedingungen

Aus der Premiumreihe. Sie erleben vier Konzerte am Sonntag und sparen 35 % und mehr. Einführung jeweils 45 Minuten vor jedem Konzert.

Ihre Abo-Vorteile: Sie haben einen festen Sitzplatz. Mit Ihrer Abo-Card erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von zehn Prozent auf zwei Karten für ausgewählte Konzerte der Symphoniker Hamburg. Wenn Sie einmal nicht können: Ein Umtausch ist pro Abo und pro Saison einmal möglich. Ihr Abo verlängert sich automatisch in die jeweils nächste Saison – sofern Sie nicht kündigen. Mit Ihrer Abo-Card dürfen Sie neben den Einführungen viele weitere Veranstaltungen der Symphoniker Hamburg bei freiem Eintritt besuchen. Sie erhalten zehn Prozent Rabatt auf den Normalpreis bei allen Repertoirevorstellungen des Thalia Theaters (außer Premieren und Sonderveranstaltungen). Der Rabatt ist gegen Nachweis an der Kasse erhältlich.

Abonnement buchen

Im Abonnement enthaltene Konzerte

Königliche Gelüste

Königliche Gelüste

Cambreling dirigiert Sacre

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling

Werke von Delalande, Zimmermann und Strawinsky


So, 25.09.2022 19:00 Uhr
Erwartungshaltung

Erwartungshaltung

Charles Dutoit dirigiert »Aus der Neuen Welt«

Laeiszhalle Hamburg

Charles Dutoit, Nelson Goerner

Werke von Strawinsky, Ravel und Dvořák


So, 20.11.2022 19:00 Uhr
Klingender Sichtflug

Klingender Sichtflug

Han-Na Chang – Prokofjew Violinkonzert, Schostakowitschs 5.

Laeiszhalle Hamburg

Han-Na Chang, Benjamin Beilman

Werke von Glinka, Prokofjew und Schostakowitsch


So, 26.03.2023 19:00 Uhr
Fantastische Erwartung

Fantastische Erwartung

Cambreling, Schwanewilms – »Symphonie fantastique«

Laeiszhalle Hamburg

Sylvain Cambreling, Anne Schwanewilms

Werke von Schönberg und Berlioz


So, 18.06.2023 19:00 Uhr